Aufgesetzte Taschen konstruieren und nähen

Mit aufgesetzten Taschen kannst einen einfachen Rock oder eine Hose wunderbar aufpeppen.
Diese Taschen machen dein Kleidungsstück sportlich und sind ein toller Blickfang.

 

Bei mir haben solche Hingucker ihren Platz an einem knielangen Bleistiftrock gefunden. 

Dieser ist zum Saum hin verengt und hat an der vorderen Mitte einen Metallreißverschluss.
Die Taschen verlaufen bis zur oberen Kante am Bund und werden dort zu Gürtelschlaufen.

Für den Rock habe ich meinen eigenen Grundschnitt verwendet, der für meine Figur erstellt ist.

aufgesetzte_taschen_naehen_schnittmuster_erstellen_rock_hose
aufgesetzte_taschen_naehen_schnittmuster_erstellen_rock_hose

In dieser Anleitung zeige ich dir, wie du dein eigenes Schnittmuster für die aufgesetzten Taschen mit seitlichem Eingriff erstellst. Die Taschen liegen über dem Bund, wo sie zu Gürtelschlaufen werden.

Als Grundlage kannst du einen vorhandenen Rock- oder Hosenschnitt nehmen.

aufgesetzte_taschen_naehen_schnittmuster_erstellen_rock_hose

Durchgeführte Änderungen am Schnittmuster

aufgesetzte_taschen_naehen_schnittmuster_erstellen_rock_hose

• Verlängert
• zum Saum verengt um 2,5 cm
• vordere Mitte etwas versetzt ( da der Reißverschluss die neue Mitte bildet, wird seine Breite am Schnitt entfernt)
• Aufgesetzte Taschen erstellt

Schnittmuster für aufgesetzte Taschen erstellen

aufgesetzte_taschen_naehen_schnittmuster_erstellen_rock_hose

Zeichne zuerst den oberen Teil deines Schnitts nach und lege fest, wo der Tascheneingriff verlaufen soll.
Bei mir beginnt er 5 cm von der Seitennaht entfernt und endet 15 cm unter der Taillenlinie.

aufgesetzte_taschen_naehen_schnittmuster_erstellen_rock_hose

Der Eingriff sollte breit genug sein, um deine Hand reinzustecken.

aufgesetzte_taschen_naehen_schnittmuster_erstellen_rock_hose

Miss die gewünschte Taschenlänge ab und ziehe eine Linie im rechten Winkel zur vorderen Mitte.

Bei mir verläuft der Taschenboden ca. 5 cm unter der Hüftlinie.

 

Zeichne im rechten Winkel zu dieser Linie eine weitere Linie zur Abnäherspitze.

Schneide den Schnitt am Taschenboden aus.

aufgesetzte_taschen_naehen_schnittmuster_erstellen_rock_hose

Da die Tasche ohne Abnäher auskommt, muss dieser geschlossen werden.

Verbinde dazu die oberen Punkte des Abnähers mit dem Taschenboden. So verlegst du die Abnäherspitze nach unten.

aufgesetzte_taschen_naehen_schnittmuster_erstellen_rock_hose

Schneide eine Seite des Abnähers von der Taille her auf und lasse an der Spitzt 1-2 mm zusammen.

aufgesetzte_taschen_naehen_schnittmuster_erstellen_rock_hose

Schließe den Abnäher und klebe ihn mit etwas Kreppband oder Klebeband zusammen.

aufgesetzte_taschen_naehen_schnittmuster_erstellen_rock_hose

Nun kannst du die obere Breite der Tasche festgelegen. Ich habe 7 cm gewählt und eine parallele Linie zur vorderen Mitte gezogen.

 

Prüfe, ob die Tasche für deine Hand breit genug ist.

aufgesetzte_taschen_naehen_schnittmuster_erstellen_rock_hose

Begradige den Taschenboden, indem du ihn im rechten Winkel zur vorderen Mitte zeichnest.

 

Die Weite, die unterhalb des Abnähers geschlossen wurde, musst du an der Seite wieder hinzufügen. Sonst wird dir dort die Weite fehlen.

Übertrage die weggenommene Breite unterhalb des Abnähers an die Seite und forme die Seitenlinie noch Mal neu.

aufgesetzte_taschen_naehen_schnittmuster_erstellen_rock_hose

Verlängere für die Gürtelschlaufe die vordere Mitte um die Breite des Bundes.

aufgesetzte_taschen_naehen_schnittmuster_erstellen_rock_hose

Mein Bund ist 4 cm breit. Diese Breite messe ich ab und zeichne die obere Kante.

 

Die Breite meiner Schlaufe soll 6 cm breit sein. Das messe ich oben ab und verbinde den Punkt mit dem oberen Punkt der Tasche.

aufgesetzte_taschen_naehen_schnittmuster_erstellen_rock_hose

Fertig ist der Schnitt für eine aufgesetzte Tasche mit einer Gürtelschlaufe am Bund.

 

Ich hoffe, dir hat diese Anleitung für eine aufgesetzte Tasche gefallen.

Ich wünsche dir viel Freude beim Nachmachen und viel Erfolg bei deinen Nähprojekten.


Deine Olga

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner