Knopfleiste am Schnittmuster selber erstellen

Eine Knopfleiste am Kleidungsstück ist nicht nur praktisch, sondern kann auch gleichzeitig als ein Designelement verwendet werden.

 

Hast du ein gut passendes Schnittmuster für dich gefunden und vielleicht schon einige Exemplare davon genäht, kannst du das Design durch eine Knopfleiste verändern.


Eine Knopfleiste kannst du an einem Rock, einer Bluse oder einem Kleid anbringen.

 

Manchmal sind es Kleinigkeiten an der Kleidung, die das gesamte Erscheinungsbild verändern.

In diesem Beitrag möchte ich dir zeigen, wie du ganz leicht eine Knopfleiste an eins deiner vorhandenen Schnittmuster anbringen kannst. 

In meinem Modell mache ich das an einem Rock- Schnittmuster. 

Du kannst diese Schnittgestaltung aber genauso bei einer Bluse oder einem Shirt anwenden.

knopfleiste_anleitung_schnittmuster_erstellen

Eine Knopfleiste am Schnittmuster erstellen

2.knopfleiste-knopf-schnittmuster-erstellen

Wir fangen an der vorderen Mitte des Schnittes an.

 

Hier soll sich die Knopfleiste befinden und auf dieser Linie werden auch die Knöpfe angebracht. Verteile die Position der Knöpfe auf dieser Linie im gleichmäßigen Abstand.

3.knopfleiste-knoepfe-schnitt-anleitung

Jetzt musst du entscheiden, wie breit deine Knopfleiste werden soll. 

Die Breite ist abhängig von der Größe der Knöpfe. Je größer deine Knöpfe, desto breiter muss die Knopfleiste sein.

4.knopfleiste-knopf-anleitung-schnittmuster

Deine benötigte Breite trägst du, jeweils zur Hälfte, rechts und links von der vorderen Mitte ab.

 

Die linke Linie wird später die Stepplinie und die rechte Linie die Bruchkante der Knopfleiste.

5.naehanleitung-knopfleiste-naehen

Die Knopfleiste soll 2 Mal eingeschlagen werden. Dazu zeichnest du zuerst den ersten Einschlag. 

Dieser ist genauso breit, wie deine Knopfleiste und wird von der neuen vorderen Kante gemessen. (Nicht von der vorderen Mitte!)

6.naehanleitung-knopgleiste-schnittmusterknoepfe-naehtipp

Jetzt hast du zwei Mal die Breite deiner Knopfleiste eingezeichnet.

7.schnittmuster-knopfleiste-anleitung

Die Knopfleiste benötigt noch einen zweiten Einschlag. Dieser sollte ca. 2 mm schmaler sein, als deine Knopfleiste, damit du den Stoff gut einschlagen kannst.

8.knopfleiste-schnitt-schnittmuster-anleitung

Wenn du das eingezeichnet hast, hast du 3 Mal die Breite deiner Knopfleiste am Schnittmuster.

9.knopfleiste-saumlinie-zeichnen-schnittmuster

Vervollständige noch die Saumlinie. Achte darauf, dass du an der vorderen Kante einen rechten Winkel einhältst.

10.zeichnung-rock-schnittmuster-knopfleiste

Ist deine Knopfleiste sehr breit, dann kannst du die Saumlinie auch später bei eingeklappter Knopfleiste ausgleichen. Genauso wie die Linie am Bund.

11.knopfleiste-umklappen-naehen-anleitung

Schneide deinen Schnitt aus und lasse am oberen Teil beim Bund noch Papier überstehen.

 

Schlage die Knopfleiste jetzt an den Linien doppelt ein.

12.knopfleiste_schnittmuster_rock_bluse_kleid_naehen

Hier kannst du schon erkennen, wie die fertige Knopfleiste aussehen wird.

13.knopfleiste-zeichnen-schnittmuster-anleitung

Vervollständige die Bundlinie mit einem Geodreieck.

 

Beachte auch an dieser Stelle den rechten Winkel!

14.schnittmuster-ausschneiden-anleitung-knopfleiste

Schneide deinen Schnitt an der Linie am Bund aus.

15.knopfleiste-anleitung-naehen-schnittmuster

Deine Knopfleiste ist fertig. Du kannst den Schnitt noch beschriften, damit du auch später noch weißt, was die einzelnen Linien bedeuten.


Im nächsten Artikel zeige ich dir, wie du die Knopfleiste nähen kannst.
Ich wünsche dir viel Freude beim Verändern deiner Schnitte!


Deine Olga

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner