· 

Nahttasche Schnitt und Nähanleitung

Heute möchte ich dir zeigen, wie du an einen fertigen Schnitt eine Nahttasche einsetzen kannst.

Du kannst sie in die Seitennaht bei einem Rock, einer Jacke, einem Sweatshirt oder überall da einsetzen, wo du sie haben möchtest.

Deiner Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. :)

Zum Versäubern der Kanten habe ich eine Overlock verwendet. Falls du keine besitzt, dann kannst du das auch mit einem Zickzack Stich deiner Nähmaschine machen.

Wie das geht, habe ich hier schon mal gezeigt.

 

Die Taschenbeutel auf diese Weise anzunähen ist besonders sauber und akkurat.

nahttasche-naehen-anleitung-schnitt
seitentasche-anleitung-naehen-schnittmuster

Legen wir also los mit dem Zeichnen der Tasche.

schnittmuster-nahttasche-zeichnen-naehen-anleitung

Die Größe ist ganz individuell und du kannst auch andere Maße verwenden, als ich. Das Wichtigste ist, dass deine Hand gut in den Taschenbeutel passt.

 

 

Du zeichnest ein Rechteck, das 18 x 25 cm groß ist. An der linken Seite markierst du dir den Tascheneingriff. Dieser sollte zwischen 13 cm und 16 cm lang sein. Darunter kommen weitere 4 cm für den Beutel hinzu.


taschenbeutel-zeichnen-schnittmuster-anleitung

Zeichne in deinem Rechteck den Taschenbeutel, wie du es auf dem Bild siehst.


taschenbeutel-naehen-schnitt-nahtzugaben-rundung

Prüfe noch mal, ob der Beutel groß genug für deine Hand ist.

Jetzt kannst du den Beutel aus dem Papier ausschneiden und ihn aus deinem gewünschten Stoff zuschneiden. Für einen Beutel brauchst du 2 Stoffteile.

 

 

Achtung: Der gezeichnete Beutel enthält keine Nahtzugaben. Du kannst sie entweder gleich auf das Papier einzeichnen oder später direkt auf den Stoff. Ich habe für die Seitennaht 1,5 cm genommen und für die Rundung am Taschenbeutel 1 cm Nahtzugabe.


Nachdem du die Taschenbeutel zugeschnitten hast, geht es weiter mit dem Nähen.

taschenbeutel-naehen-anleitung-seitennaht

Stecke deine Taschenbeutel nun rechts auf rechst an die Stelle deiner Seitennaht, wo du sie haben möchtest. 

Sie sollten sich natürlich auf gleicher Höhe befinden.

seitennaht-nahttasche-naehen

Nähe mit deiner Nahtzugabe den Eingriff der Tasche, ohne dabei die Nahtzugabe der Tasche mitzufassen. Verriegele die Naht am Anfang und am Ende.


taschenbeutel-nahtzugabe-anleitung-naehen

Schneide am vorderen Taschenbeutel die Nahtzugabe, die an der Seitennaht liegt, bis kurz vor die Naht ein.


kleidung-naehen-tasche-seitennaht

Lege die Beutel rechts auf rechts aufeinander und nähe die Rundung. Beginne und schließe dabei an den beiden Enden der ersten Naht.

rock-naehen-schnitt-nahttasche

Klappe das kleine eingeschnittene Stoffstück um, damit es auf dem Taschenbeutel liegt und versäubere die Rundung beider Beutelteile zusammen mit einer Overlock oder deiner Nähmaschine und einem Zickzack Stich.


taschenbeutel-naehen-anleitung-kleidung

So sieht der Taschenbeutel dann genäht und versäubert aus.

overlock-naehen-taschenbeutel-versaubern

seitennaht-versaubern-tasche-rock-naehen

Jetzt kannst du die Seitennähte deines Kleidungsstücks einzeln versäubern.

seitenteile-naehen-tasche-akkurat-overlock

Stecke die Seitenteile rechts auf rechts aufeinander und nähe die Seite in zwei Etappen. Erst die Naht oberhalb der Tasche und danach unterhalb der Tasche.


nahttasche-anleitung-naehen-seitentasche

Beginne beim unteren Teil dabei an der Markierung, die du unter dem Eingriff der Tasche eingezeichnet hast. Nähe dabei ca. 1-2 mm links neben der ersten Naht und achte darauf, dass du den Taschenbeutel nicht in der Naht einnähst.

buegeln-naht-tasche-seitennaht-nahtzugabe

Bügel die Seitennähte auseinander.


overlock-naehen-nahttasche-seitentasche

Und damit es richtig ordentlich wird, kannst du die Stelle mit dem eingeschnittenen Stück mit ein paar Stichen an der vorderen Nahtzugabe der Seitennaht festnähen.

kleidung-naehen-rock-hose-tasche-nahttasche

Schon ist deine Nahttasche fertig!


nahttasche-anleitung-schnitt-naehen-rock-hose-sweatshirt-kleidung

Der Taschenbeutel sieht auf diese Weise von Innen richtig ordentlich aus und du kannst ihn überall annähen.

So eine Nahttasche kannst du auch wunderbar bei dem Rock mit der Knopfleiste ansetzen, den du in meiner kostenlosen Challenge nähen kannst.

Den Schnitt für den Rock erstellst du dir in der Challenge ganz leicht selber. Dafür brauchst du höchstens mal 15 Minuten.

 

HIER geht es zu der Anmeldung zur Challenge.

 

Ich wünsch dir viel Freude beim Nachmachen!

 

Deine Olga